Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen immer weniger ärztliche Leistungen, die ein Patient zur optimalen Versorgung benötigt. Auch bei Operationen wird in der Regel nur das Nötigste bezahlt, so dass man schnell in die Situation geraten kann, einen Kredit für eine OP zu benötigen.

Besonders häufig ist dies der Fall, wenn neue OP Verfahren eingesetzt werden sollen, oder auch bei OPs, deren medizinische Notwendigkeit von den Kassen nicht anerkannt wird. Der Patient hat oft die Wahl, einen herkömmlichen Konsumentenkredit aufzunehmen oder aber ein Darlehensangebot anzunehmen, das ihm die Hausbank der Klinik macht.

Ein Kredit von der Hausbank des Krankenhauses

Der große Vorteil von einem derartigen Kredit für eine OP ist seine Unkompliziertheit. Spezialisierte Makler arbeiten eng mit Privatkliniken zusammen und machen bei Bedarf maßgeschneiderter Finanzierungsangebote für eine OP. So muss sich der Patient um nichts kümmern, sondern kann sich auf seine medizinische Behandlung konzentrieren. Allerdings sollte jeder sich gut überlegen, ob er dieses Angebot nicht doch prüfen sollte. Denn es ist oft nicht auszuschließen, dass die Zinsen dafür sehr hoch sind.

Um dies auszuschließen, sollte man zumindest einmal eine Überprüfung der Konditionen mit Hilfe eines Kreditvergleichsportals im Internet durchführen. Dort gibt man lediglich die geplante Kreditsumme und -laufzeit ein, dann werden gute Angebote mit der Angabe ihres effektiven Zinssatzes gemacht. Das Darlehen von der Bank, mit der die Klinik zusammenarbeitet, sollte nicht deutlich höhere Zinsen aufweisen.

Ein Verbraucherkredit für die Finanzierung einer OP

Selbstverständlich kann eine OP auch mit einem ganz normalen Verbraucherdarlehen finanziert werden. Denn es gehört zu den Charakteristika von Konsumentenkrediten, dass der Kreditnehmer völlig frei in der Verwendung der Darlehenssumme ist und darüber auch keine Rechenschaft ablegen muss. Deswegen kann ein derartiges Verbraucherdarlehen auch als Kredit für eine OP genutzt werden. Verbraucherdarlehen werden von Hausbanken, anderen Kreditinstituten und Sparkassen genauso angeboten wie von den verschiedensten Online Banken aus dem In- und Ausland.

Auch hier empfiehlt es sich, einen Kreditvergleichsrechner im Internet zu nutzen. Denn nur so kann man sich sicher sein, dass das ausgewählte Darlehen tatsächlich günstig ist und man nicht zu hohe Zinsen zahlen muss. Wie bei einem Kredit von der Hausbank der Klinik auch, muss ein Kunde natürlich über eine ausreichende Bonität verfügen. Sollte dies nicht der Fall, werden ihm alle Banken mit Sicherheit einen Kredit verweigern.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Kredit für OP

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage